JHV 2019 in Tittmoning

Die Jahreshauptversammlung 2019 fand im Poseidon (Braugasthof) in Tittmoning statt. Nach der Begrüßung durch 1. Vorstand Adolf Hochpointer wurden 4 Verstorbene Vereinsmitglieder und 2 verstorbene Pfarrer vorgelesen. Nach der Verlesung der Tagesordnung wurden die verschiedenen Berichte vorgetragen, die von Klaus Mühlthaler mit Powerpoint-Präsentation begleitet wurden. 2. Bürgermeister Andreas Bratzdrum begann mit den Grußworten und war begeistert über die vielen Aktivitäten im Verein. Gebietsvertreter Hans Hogger vom Gebiet Rupertiwinkel brachte einige Grußworte und ging gleich zur Ehrung von Ferdinand Steinmaßl sen. über, Ihm wurde das Goldene Gauehrenzeichen und eine Urkunde überreicht.

Anschließend fanden die Vereinsinternen Ehrungen statt, die Adolf Hochpointner und Ferdinand Steinmaßl jun. durchführten. Zum gefühlvollen Anstecken der Ehrennadeln waren drei Vereinsdiandl zur Stelle. Matthäus Kräbl jun. wurde für 18 Jahre Kassier, 2. + 1. Vorplattler und Musikwart gedankt. Die Versammlung wurde aufgerufen ihre Meinung über die Kranzniederlegung bei Beerdigungen in schriftlicher Form und Geheim auf zu schreiben und in einen bereitgestellten Karton abzugeben.

Adolf Hochpointner bedankte sich zum Schluß bei allen und schloß die Versammlung mit dem Wahlspruch „Treu der Heimat und Treu dem Guten alten Brauch“

Hierauf spielte unsere Musikwartin mit der Ziach noch einige Stücke zur Unterhaltung.

Fotos: Klaus Mühlthaler