Schnalzen in der Burg

De Grassacher Schnalzer zeigten in der Tittmoninger Burg den Brauch „Aperschnalzen“.

Waltraud Jetz-Deser begrüßte alle Anwesenden Besucher, die Grassacher Schnalzer mit Thomas und Sepp Mühlthaler. Waltraud Deser verzählte einiges über den Lärmbrauch „Aperschnalzen“, Sepp Mühlthaler brachte einige Punkte über das Schnalzen und Preisschnalzen. Anschließend zeigte die Schnalzerpasse im Burghof ihr können. Zwischendurch konnte man das reparieren einer Goasl und das drahn von einigen Bast (auswechselbare Endstücke von den Goaseln) hautnah miterleben. Bürgermeister Konrad Schupfner mit Frau waren unter den Besuchern und zeigten reges Interesse.

Foto: Klaus Mühlthaler