Baggerarbeiten beim Vereinsheim

Baggerarbeiten beim Vereinsheim

Die Baggerarbeiten beim Vereinsheim sind zum Größtenteil über die Bühne, Vereinsmitglied Christian Mangs von der Fa. EUS rückte mit einem Bagger an und trug gegenüber vom Lager des Vereinsheims mehrere Kipper voll Erdreich ab. Drei Vereinsmitglieder kamen mit ihrem Traktor und fuhren den Aushub zur Kiesgrube von Gottfried Ganisl, zurück wurde Bruch und eine ganze Reihe von Findlingen mit genommen. Die Findlige spendierte Gottfried Ganisl für den Trachtenverein, der Bruch geht auf Kosten der Stadt. Mangs setzte die Steine, die etwa 1 t schwer sind an die abgegrabene Böschung zur Hangsicherung. Eine Brotzeit, die unsere Kassiererin Birgitt Dietzsch brachte durfte natürlich auch nicht fehlen. Klaus Mühlthaler der alles organisiert hatte bedankte sich schon vorab bei allen Beteiligten.

Fotos: Klaus Mühlthaler